SATZUNG

Gemeinnützige Genossenschaft zur Förderung der Freien Waldorfschule am Bodensee eG

Satzung pdf


Inhalt

I. Das Unternehmen

  • Name, Sitz und Gegenstand
  • Gemeinnütziger Zweck

II. Mitgliedschaft

  • Beitritt
  • Kündigung
  • Übertragung des Geschäftsguthabens
  • Ausscheiden und Tod
  • Ausschluss
  • Auseinandersetzung 

III. Rechte und Pflichten der Mitglieder

  • Rechte
  • Pflichten

IV. Organ

  • der Vorstand
    - Geschäftsführung
    - Vertretung
    - Beschlussfassung
    - Teilnahme an Sitzungen des Aufsichtsrates
    - Rechenschaftspflicht
  • der Aufsichtsrat
    - Zusammensetzung, Wahl und Amtszeit
    - Beschlussfähigkeit
    - Pflichten und Rechte
  • das Kollegium
  • die Eltern-Konferenz
  • die Generalversammlung
    - Ziele und Zuständigkeit
    - Frist und Tagungsort
    - Einberufung und Tagesordnung
    - Versammlungsleitung
    - Teilnahmerecht der Verbände
    - Entlastung
    - Mehrheitserfordernisse
    - Protokoll

V. Die Schule

VI. Eigenkapital und Haftsumme

  • Rücklagen
  • Beschränkte Haftpflicht

VII. Rechnungswesen

  • Geschäftsjahr
  • Jahresabschluss
  • Einsatz der Mittel und Verwendung des Jahresüberschusses
  • Verlustdeckung

VIII. Liquidation

IX. Bekanntmachungen

X. Gerichtsstand

XI. Schlussbestimmung