ELTERN

Ohne Eltern geht es nicht

Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern ist für uns die Grundlage für die gesunde Entwicklung der Kinder. Wir sehen die Eltern als die primären Bezugspersonen an. Stets suchen wir den Kontakt und Austausch zu Müttern und Vätern und bieten regelmäßig Entwicklungsgespräche auf Grundlage unserer Dokumentation an. Hierbei wird individuell auf jedes Kind eingegangen. Bei den regelmäßigen Elternabenden beschäftigen wir uns mit konkreten Fragestellungen und allen aktuellen Themen unserer Waldorfkrippe.

Unsere Gemeinschaft stärken wir, in dem wir uns beispielsweise zu Putz- oder Gartenaktionen treffen. Bei uns, wie auch im gesamten Waldorfkindergarten, ist Elternarbeit willkommen. Insbesondere zu den großen Aktionen „Adventsbasar“ und „Ostermarkt“ gibt es allerlei Gelegenheit sich einzubringen und gemeinsam mit den Eltern des Kindergartens zu basteln, zu backen und zu organisieren.