TAGESABLAUF

Die Gruppe ist von 7.30 -15.00 Uhr geöffnet.
Die Kinder werden von Ihren Eltern zwischen 7.30 und 8.30 Uhr in die Einrichtung gebracht.
Dort findet bis ca. 8.45 Uhr das freie Spiel statt, das von einzelnen Erziehr-/Innen begleitet und beobachtet wird. In dieser Zeit wird auch das Frühstück und das Mittagessen zubereitet und andere hauswirtschaftliche Tätigkeiten, die anfallen, erledigt.
Mit einem Aufräumlied wird die Spielezeit beendet und alle fleißigen Hände bringen die Spielsachen an ihren vorgesehenen Platz. In dieser Zeit wird gleichzeitig der Tisch fürs Frühstück gedeckt.
Nach der Aufräumzeit setzen wir uns mit den Kindern zusammen und singen gemeinsam ein der Jahreszeit entsprechendes Lied und machen Finger- und Berührungsspiele oder ein Schoßpuppenspiel. Mit sauberen Händen, die vorher gewaschen werden, geht
s zum Frühstück. Das Frühstück wird mit einem Fingerspiel und Tischgebet eingeleitet und danach lassen wir es uns schmecken.
Nach dem Frühstück geht es zur Pflege. Die Kinder, die fertig sind, gehen in die Garderobe zum Anziehen und danach in unseren Garten zum zweiten Freispiel.
Zwischen 11.00 und 11.30 Uhr kommen die Kinder wieder ins Haus zum Mittagessen. Sie gehen zum Händewaschen und Sie werden fürs Schlafengehen gewickelt und liebevoll eingeölt um zur Ruhe zu kommen. Danach geht
s zum Mittagessen, das schon am Morgen vorbereitet wurde. Nachdem wir es uns alle haben schmecken lassen, ist es Zeit zum Schlafen zu gehen. Wir achten hier besonders auf eine Stimmung von Harmonie, Ruhe und Gelassenheit. Gemeinsam gehen wir alle in den Schlafraum, ziehen die Schlafsäcke an und singen Lieder um den Übergang zum Träumen leichter zu finden. Die Schlafenzeit ist unterschiedlich von ca. 11.45 bis längstens 14.00 Uhr.
Nach dem Mittagsschlaf gibt es noch einmal eine frische Windel und die Kinder werden wieder richtig angezogen. Nun wartet bereits ein kleiner Imbiss auf sie, der meist mit Freude gegessen wird. In der Zeit, bis zum Abholen, von 13.30.00 Uhr bis 14.45 Uhr wird noch drinnen oder draußen je nach Wetter gespielt.