SCHÜLERVERTRETUNG

Die Schülervertretung, kurz SV, setzt sich aus jeweils 2 Schülern der 9.-12. Klassen zusammen.

Wir treffen uns einmal die Woche, um aktuelle Probleme und die Interessen der Schüler zu besprechen und gegebenenfalls an die Schulleitung oder Lehrerkonferenz weiterzuleiten. So dienen wir als Kommunikationsweg zwischen der Lehrerschaft und den Schülern.

Unsere Aufgaben erstrecken sich über die Teilnahme an den SV-Sitzungen, Teilnahme an der Lehrerkonferenz, Organisation von Projekten (z.B. Wintersporttag, Winterball etc.) bis hin zum Austausch mit anderen Waldorfschulen. Hierfür nehmen wir an den Bundesschülerrats-, Landesschülerratstagungen und Regiotreffen der Waldorfschulen teil. Dort werden Fragen, Interessen und Wahrnehmungen der Schüler/innen, die im Bund der Freien Waldorfschule ev. zusammengeschlossen sind, diskutiert.


Aktuelle SV-Mitglieder:

Rafphael Allgöwer, 9a

Antonia Ehrich, 9a

Muenda Drenkard, 9b

Helena Werth, 9b

Samuel Franz, 10a

Antonia Frohmader, 10a

Giada Marino, 10b

Marlene Stegmiller, 10b

Manuel Zelle, 11a

Alban Pohle, 11b

Johannes Schöb, 11b

Aimar Zabaleta, 12b

Cosima Nagel, 12b

Verbindungslehrer: Peter Gimmi,

Foto v.l.n.r.: Antonia Ehrich, Johannes Schöb, Giada Marino, Rafphael Allgöwer, Antonia Frohmader, Aimar Zabaleta, Cosima Nagel, Samuel Franz, Helena Werth, Alban Pohle, Manuel Zelle, Muenda Drenkard.

Nicht auf dem Bild ist Marlene Stegmiller. Foto: SV

 


Fragen, Anregungen…

sv@waldorfschule-ueberlingen.de oder gerne auch bei einem persönlichen Gespräch!