KLASSENSPIELE

Rückblick auf das Klassenspiel „Ab heute heißt du Sarah” der 8a


In allen Altersstufen kommen kleinere oder größere Spiele und Theaterstücke zur Aufführung.

Manchmal nur für die Elternschaft der Klasse, manchmal sind es mehrere öffentliche Aufführungen im großen Festsaal der Schule.

Die Arbeit an der Sprache, an Gesang, Gestik, Mimik und freiem Bewegen im Zusammenspiel mit den andern Akteuren sind wesentliche Bestandteile der Persönlichkeitsbildung.


Dreikönigsspiel 2. Klasse, 2011

klassenspiel


Schlusschor aus Mozarts „Zauberflöte“, 6. Klasse 2011

zauberflöte


Aus „Ein Sommernachtstraum“, 8. Klasse 2017

Sommernachtstraum2017